Schiffe mit elektrischer Sicherheit

Bordeigene Stromversorgung

Vom Diesel bis zum Thruster - sicher unterwegs

Bordeigene Stromversorgung

Seeschiffe werden heute mit mindestens 4 großen Diesel-Generatoren versorgt, die ungeerdet betrieben werden. Die Überwachung auf Isolationsfehler mit der oft verwendeten 3-Lampen-Methode ist weder sicher noch normgerecht. Der Einsatz von modernen Verfahren mit AMP-Messprinzip ist, auch wegen der massiv eingesetzten Frequenzumrichter, sinnvoll. Weiterhin muss ständig garantiert werden, dass die teilweise gekoppelten Generatoren sicher überwacht werden. Dies erledigen Bender ISOMETER®. Hauptbestandteil der Schiffstechnik sind die Hauptmaschine mit Nebenaggregaten, Kesselanlage, Hilfsdiesel mit den Generatoren für die Stromerzeugung sowie die Ladepumpen. Die Hauptverteilung an Bord der Tanker werden in der Regel als ungeerdete System ausgebaut und dann auch mit ISOMETER®n und Fehler-Lokalisierungseinrichtungen überwacht.

Produktübersicht ISOMETER®
Produktübersicht Messüberwachung-PQ
Fachbeitrag Die „Oasis of the Seas“: ein Kreuzfahrtschiff der Superlative
Fachbeitrag Allzeit gute Fahrt – mit zuverlässiger Stromversorgung
Flyer Power Quality
Application Note EDS309x
Fachbeitrag Isolationsfehlersuche - Projektieren und Einrichten
Fachbeitrag Elektrische Sicherheit in Steuer- und Hilfsstromkreisen
EN 61557-8
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 8: Isolationsüberwachungsgeräte für IT-Systeme

EN 61557-9

Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 9: Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

EN 61557-15
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 15: Anforderungen zur Funktionalen Sicherheit von Isolationsüberwachungsgeräten in IT-Systemen und von Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

IEC 60092-201
Electrical installations in ships - Part 201: System design - General

IEC 60092-502
Electrical installations in ships - Part 502: Tankers - Special features

IEC 60092-202
Electrical installations in ships - Part 202: System design - Protection

IEC 60092-504
Electrical installations in ships - Part 504: Automation, control and instrumentation

DIN EN 50178
Ausrüstung von Starkstromanlagen mit elektronischen Betriebsmitteln

IEC 60204-1 
Safety of machinery - Electrical equipment of machines - Part 1: General requirements

Landstromversorgung

Auch an Land immer auf der sicheren Seite

Landstromversorgung

Für den Hafenbetreiber sowie den Schiffshersteller ist die Errichtung einer Landstromversorgung ein nicht unwesentlicher Aufwand. Transformatorenstationen und Leitungen zum Kai müssen an Land errichtet werden. Diese werden meist über Ausleger an Bord gebracht und an einer oder mehreren Stellen angeschlossen. Dabei sind der Tidenhub sowie der International Ship and Port Facility Security Code zu berücksichtigen. Wichtig ist, die Überwachungseinrichtungen an Bord der Schiffe und an Land zu synchronisieren, da ansonsten Fehler in der Fehlererkennung passieren. Bender Produkte können so eingestellt werden, dass keine zwei Messsysteme in einem Stromkreis existieren. Fragen Sie uns! 

Produktübersicht ISOMETER®
Produktübersicht Differenzstrom
Application Note Landanschluss PE-Überwachung
Fachbeitrag Elektrische Sicherheit in Steuer- und Hilfsstromkreisen

Empfehlenswerte Isolationsüberwachungsgeräte:

Empfehlenswerte Ankoppelgeräte:

EN 61557-8
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 8: Isolationsüberwachungsgeräte für IT-Systeme

EN 61557-9
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 9: Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

EN 61557-15
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 15: Anforderungen zur Funktionalen Sicherheit von Isolationsüberwachungsgeräten in IT-Systemen und von Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

IEC 60092-201
Electrical installations in ships - Part 201: System design - General

IEC 60092-502

Electrical installations in ships - Part 502: Tankers - Special features

IEC 60092-202
Electrical installations in ships - Part 202: System design - Protection

IEC 60092-504
Electrical installations in ships - Part 504: Automation, control and instrumentation

Kabinen, Unterkünfte, Veranstaltungsbereiche

Geerdete Systeme - so sicher wie an Land

Kabinen, Unterkünfte, Veranstaltungsbereiche

Unterkünfte und Kabinen auf Schiffen können innerhalb von Sekunden Fehlern in der elektrischen Anlage ausgesetzt sein, die manuell nur mit sehr viel Erfahrung und Zeit gefunden werden können. Dazu kommen Gefahren für den Menschen durch elektrischen Schlag sowie Ausfallzeiten von Maschinen. Mit einem mehrkanaligen Differenzstromsystem kann ein aufkeimendes Problem früh erkannt, gemeldet und repariert werden.

Produktübersicht Differenzstrom
Fachbeitrag Die „Oasis of the Seas“: ein Kreuzfahrtschiff der Superlative
Fachbeitrag Elektrische Sicherheit in Steuer- und Hilfsstromkreisen

Empfehlenswerte Systeme zur Differenzstrom-Überwachung:

Empfehlenswerte Einrichtungen zur Messtromwandlung:

EN 61557-8
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 8: Isolationsüberwachungsgeräte für IT-Systeme

EN 61557-9
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 9: Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

EN 61557-15
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 15: Anforderungen zur Funktionalen Sicherheit von Isolationsüberwachungsgeräten in IT-Systemen und von Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

IEC 60092-201
Electrical installations in ships - Part 201: System design - General

IEC 60092-502
Electrical installations in ships - Part 502: Tankers - Special features

IEC 60092-202
Electrical installations in ships - Part 202: System design - Protection

IEC 60092-504

Electrical installations in ships - Part 504: Automation, control and instrumentation

Kombüse

Differenzstromüberwachung in der Schiffsküche

Kombüse

Die Kombüsen auf Schiffen sind sehr anfällig für elektrische Fehler, die manuell nur mit sehr viel Erfahrung und sehr viel Zeit gefunden werden können. Speziell die Grills und Dampfgarer führen oft zu Problemen. Bei all diesen Anwendungen können Menschen verletzt oder getötet werden. Mit einem mehrkanaligen Differenzstromsystem kann ein aufkeimendes Problem anders als mit handelsüblichen RCD früh erkannt, gemeldet und repariert werden, bevor es kritisch wird. Ein weiterer Vorteil: Es muss nicht die ganze Kombüse abgeschaltet werden, wenn ein Gerät defekt ist. 

Produktübersicht Differenzstrom
Fachbeitrag Die „Oasis of the Seas“: ein Kreuzfahrtschiff der Superlative
Fachbeitrag Elektrische Sicherheit in Steuer- und Hilfsstromkreisen

Empfehlenswerte Systeme zur Differenzstrom-Überwachung:

Empfehlenswerte Einrichtungen zur Messtromwandlung:

EN 61557-8
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 8: Isolationsüberwachungsgeräte für IT-Systeme

EN 61557-9
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 9: Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

EN 61557-15
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 15: Anforderungen zur Funktionalen Sicherheit von Isolationsüberwachungsgeräten in IT-Systemen und von Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

IEC 60092-201
Electrical installations in ships - Part 201: System design - General

IEC 60092-502
Electrical installations in ships - Part 502: Tankers - Special features

IEC 60092-202
Electrical installations in ships - Part 202: System design - Protection

IEC 60092-504 

Electrical installations in ships - Part 504: Automation, control and instrumentation

Radar, Sonar, Waffensysteme

Fehlererkennung auch bei 400 Hz

Radar, Sonar, Waffensysteme

Wichtig ist auf allen Schiffen, dass sie in jeder Situation voll kontrollierbar bleiben und zum Beispiel Radar-, Sonar- und Waffensysteme ständig einsatzbereit sind. Die Isolationsüberwachungsgeräte von Bender können mit den teilweise sehr hochfrequenten Strömen ohne Probleme umgehen und garantieren einen kontinuierlichen Betrieb in jeder Situation. Vorhandene elektrische Fehler in Teilen der Gesamtanlage werden schnellstmöglich erkannt und gemeldet und können dann innerhalb von kürzester Zeit repariert oder ausgetauscht werden. 

Produktübersicht Differenzstrom
Fachbeitrag Der neueste italienische Flugzeugträger im Hilfseinsatz in Hahiti
Fachbeitrag Elektrische Sicherheit in Steuer- und Hilfsstromkreisen

Empfehlenswerte Isolationsüberwachungsgeräte:

EN 61557-8
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 8: Isolationsüberwachungsgeräte für IT-Systeme

EN 61557-9
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 9: Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

EN 61557-15
Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 15: Anforderungen zur Funktionalen Sicherheit von Isolationsüberwachungsgeräten in IT-Systemen und von Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen 

IEC 60092-201
Electrical installations in ships - Part 201: System design - General

IEC 60092-502
Electrical installations in ships - Part 502: Tankers - Special features

IEC 60092-202
Electrical installations in ships - Part 202: System design - Protection

IEC 60092-504 

Electrical installations in ships - Part 504: Automation, control and instrumentation

Sanitätsbereich

Kompakte elektrische Sicherheit in OP und auf Intensiv

Sanitätsbereich

Sanitätsbereiche auf Schiffen entsprechen in der Ausstattung großen Arztpraxen oder kleinen Krankenhäusern mit eigenen OP's. Auch für diesen Bereich steht Bender als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Branchenbroschüre MEDICS®
Fachbeitrag Elektrische Sicherheit in Steuer- und Hilfsstromkreisen

Besuchen Sie unseren Bereich Krankenhaustechnik für weitere Informationen.