Stahlwerk_Header_2000x350

Induktives Erwärmen und Härten elektrisch sicher machen

In der Metallindustrie werden immer mehr der alten Hochöfen durch moderne Induktionsöfen ersetzt.
Diese Öfen induzieren mittels individueller Spulen (Induktoren) Wirbelströme im Inneren des zu erhitzenden metallischen Werkstücks. Dadurch ist keine indirekte Wärmeleitung mehr notwendig.
Solche Öfen finden unter anderem Verwendung beim Schmelzen, Schmieden und Härten. Um sie zu betreiben, wird eine hohe elektrische Leistung benötigt, die über spezielle Frequenzumrichter (z. B. Inverter) oder direkt aus dem Stromnetz bezogen wird. Dadurch ergeben sich verschiedene potenzielle Fehlerquellen, die die Produktion und Verarbeitung stören oder sogar stoppen können.
Die Lösungen von Bender wurden für genau diese Situation entwickelt und gewährleisten Ausfallsicherheit und Schutz, damit die Technik von heute auch morgen noch zuverlässig bleibt.

 

Beratung anfragen

Downloads

TypNameGrößeSpracheZeitstempelD-/B-Nummer

Produkte

Isolationsüberwachung

ISOMETER® IRDH275
ISOMETER® IRDH275

- Diese Geräteserie befindet sich in der Abkündigungsphase. -
Lieferbar nach Verfügbarkeit bis 31.12.2023

Details
ISOMETER® iso1685DP-425/isoHV1685D-425/isoLR1685DP-325
ISOMETER® iso1685DP/isoHV1685D/isoLR1685DP

Isolationsüberwachungsgerät für ungeerdete AC-, AC/DC- und DC-Stromversorgungen (IT-Systeme)

Details

Kommunikation

COMTRAXX® CP9xx-I Serie
COMTRAXX® CP9…-I Serie

Condition Monitor mit Display und integriertem Gateway

Details
Powerscout
POWERSCOUT®

Zusammenhänge erkennen – Instandhaltung optimieren

Details

Normen

EN 61557-15

Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis 1000 V AC und 1500 V DC - Geräte zum Prüfen, Messen oder Steuern von Schutzsystemen - Teil 15: Anforderungen an die funktionale Sicherheit von Isolationssteuergeräten in IT-Systemen und Geräten zur Erkennung von Isolationsfehlern in IT-Systemen

EN 61557-8

Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 8: Isolationsüberwachungsgeräte für IT-Systeme

EN 61557-9

Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 9: Einrichtungen zur Isolationsfehlersuche in IT-Systemen

Seminare

qhy4raey

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns! Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

ZUM KONTAKTFORMULAR