Fachbeitrag: Elektrische Sicherheit für mobile Stromerzeuger

Mobile Stromerzeuger sind ein unentbehrliches Hilfsmittel, wenn es um die Stromversorgung von Betriebsmitteln geht, bei denen kein unmittelbarer Zugriff auf eine Festinstallation besteht. Dies gilt z. B. für Bau- und Montagestellen, bei Rettungseinsätzen, aber auch bei Veranstaltungen.

Ebenso können mobile Stromerzeuger Teilbereiche von Festinstallationen versorgen, bei denen es durch Ausfall der öffentlichen Stromversorgung zu kritischen Situationen kommen kann, z. B. in Gebäuden für die Tierzucht, Feuerwehrhäusern. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Schutz gegen elektrischen Schlag, da die Anwender in der Regel elektrotechnische Laien sind.