Unser Azubi Boot kommt mit zur SMM Messe in Hamburg

|   General news

Vom 04.09. - 07.09.2018 findet wieder die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft in Hamburg statt und auch wir sind mit an Bord, um unsere neuen Produkte und Lösungen rund um die elektrische Sicherheit und Stromversorgung vorzustellen.

Vom 04.09. - 07.09.2018 findet wieder die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft in Hamburg statt und auch wir sind mit vor Ort, um unsere neuen Produkte und Lösungen rund um die elektrische Sicherheit und Stromversorgung vorzustellen.

Besonders stolz sind wir, auch unser Azubi eBoot auf der Messe zu präsentieren. Das eBoot wurde von unseren Azubis gebaut und demonstriert die Wirkung unserer Überwachungsgeräte direkt vor Ort.

Sicher an Bord mit Bender!

Elektrische Sicherheit muss sowohl auf hoher See als auch im Binnensee gewährleistet werden, denn wenn ein Boot nicht auf Fehlerströme überwacht wird, können beim Anschluss an die Landstromversorgung Fehlerströme über Wasser fließen und somit auch unbeteiligte Dritte gefährden. Im schlimmsten Fall können die elektrischen Ströme im Wasser einen Elektroschock (auch bekannt als Electric shock drowning (ESD)) auslösen, der sowohl Betroffene als auch Retter lähmt und zwangsläufig zum Untergang führt. Die Gefahr ist besonders hoch im Süßwasser da der menschliche Körper besser leitet als das umgebende Wasser.

Normalerweise können auch herkömmliche Fehlerstrom-Schutzschalter Fehlerströme erkennen und verhindern. Doch bei DC Fehlerströmen von über 6mA bieten diese keinen ausreichenden Schutz da sie magnetischer Sättigung außer Kraft gesetzt werden können. Unser Überwachungsgerät ist in der Lage Leckströme, die über das Boot ins Wasser fließen, zu erkennen sowie zu warnen und schaltet automatisch ab. Auf der SMM stellen wir Ihnen diese lebensrettende Lösung vor.

Besuchen Sie uns an unserem Stand B6.229 und sprechen Sie mit uns über sichere Stromversorgung

Zurück
Unser Azubi Boot kommt mit zur SMM Messe in Hamburg