Formula Student – nur noch wenige Tage bis Silverstone

|   General news

Die Formula Student ist ein internationaler Wettbewerb, bei dem Studierende Rennwagen konstruieren und damit weltweit gegeneinander antreten.

Die Formula Student ist ein internationaler Wettbewerb, bei dem Studierende Rennwagen konstruieren und damit weltweit gegeneinander antreten. Die Teams konkurrieren mittlerweile in den drei Kategorien Verbrennungsmotor, Elektrorennwagen und Driverless. Dabei zählen nicht nur schnelle Runden. Das Gesamtergebnis ergibt sich aus den Bewertungen von insgesamt acht Disziplinen. Fachwissen, Finanzplanung und Marketing spielen eine wichtige Rolle. 

Die FS-Teams tüfteln aber nicht nur an technischen Lösungen. Auch für die Strategie, wie das gemeinsame Ziel zu erreichen ist, entwickeln sie interessante Konzepte. Das beweist das Duisburger E-Team. Die „Powerweek“ ist ein interessanter Ansatz. Danach arbeitet jedes verfügbare Teammitglied jeden Tag einer Woche in der Werkstatt. Aber erst nachdem das Aufgabenpaket erfüllt ist, ist frei. Mit dem ungewöhnlichen Einsatz war das Duisburger E-Team erfolgreich und konnte einen ordentlichen Schub nach vorne machen. 
An Fahrt gewinnt jetzt die Rennsaison 2019. Nach dem Saisonauftakt in den Niederlanden, wirft das zweite Rennen seine Schatten voraus. Vom 19. bis 21. Juli ist das legendäre Silverstone Austragungsort. 
Bender unterstützt seit 2010 nahezu alle Teams der Formula Student Electric. Die Spannung steigt.

Zurück
Formula Student – nur noch wenige Tage bis Silverstone
Foto: E-Team Duisburg-Essen e.V.