Produkte

Innovative Technologien zum sicheren Umgang mit elektrischem Strom für Hochverfügbarkeit

Produkte von Bender sind weltweit im Einsatz und seit mehr als 65 Jahren bekannt.

Wir bieten Ihnen erstklassige Qualität und Sicherheit verbunden mit einem weltweiten Service und größtmöglicher Unterstützung bei der Lösung Ihrer Überwachungsprobleme.

DI-1DL

DI-1DL

  • Verstärkung des RS-485 Signals

Der RS-485-Schnittstellenverstärker DI-1DL wird zur Verstärkung von Signalen auf der RS-485-Schnittstelle (BMS-Bus) eingesetzt. Dies ist dann notwendig, wenn die Busleitung eine Länge von 1200 m überschreitet oder mehr als 31 Busteilnehmer vorhanden sind.

Merkmale

  • Kunststoffgehäuse für Hutprofilschiene
  • Dynamische Baudraten Einstellung
  • Galvanische Trennung zwischen Eingangs-, Ausgangskreis und Stromversorgung – Überspannungsschutz
  • Versorgungsspannung AC 50…60 Hz, 85…260 V

Anwendungen

  • Verlängerung der max. zulässigen Busleitung um jeweils 1200 m in BMS-Systemen (EDS-, RCMS-, MEDICS®-Systeme)
  • Erhöhung der max. möglichen Busteilnehmer um 31
  • Schutz vor Störspitzen durch galvanische Trennung zwischen Eingangs-, Ausgangskreis und Stromversorgung

Downloads für DI-1DL

TypNameGrößeSpracheZeitstempelD-/B-Nummer
Datenblätter DI-1DL 266.8 KB DE13.05.2019 10:31:34D00125
Datenblätter DI-1DL 265.1 KB EN13.05.2019 10:31:35D00125
Datenblätter DI-1DL 224.3 KB ES13.05.2019 10:31:37D00125
Handbücher DI-1DL 497.3 KB DE13.05.2019 10:31:41D00125
Handbücher DI-1DL 497.3 KB EN13.05.2019 10:31:41D00125

Optionales Zubehör für DI-1DL

DI-1DL Varianten

TypVersorgungsspannung USArt.-Nr.
DI-1DLAC 85…260 V, 50…60 HzB95012047