de
Global - deutsch
Tue Sep 19 15:32:13 2017
Tue Sep 19 15:32:13 2017
DI-1DL

DI-1DL

  • Verstärkung des RS-485 Signals

Der RS-485-Schnittstellenverstärker DI-1DL wird zur Verstärkung von Signalen auf der RS-485-Schnittstelle (BMS-Bus) eingesetzt. Dies ist dann notwendig, wenn die Busleitung eine Länge von 1200 m überschreitet oder mehr als 31 Busteilnehmer vorhanden sind.

  • Merkmale
  • Anwendungen
  • Zubehör
  • Bestellangaben
  • Downloads
  • Kunststoffgehäuse für Hutprofilschiene
  • Dynamische Baudraten Einstellung
  • Galvanische Trennung zwischen Eingangs-, Ausgangskreis und Stromversorgung – Überspannungsschutz
  • Versorgungsspannung AC 50…60 Hz, 85…260 V
  • Verlängerung der max. zulässigen Busleitung um jeweils 1200 m in BMS-Systemen (EDS-, RCMS-, MEDICS®-Systeme)
  • Erhöhung der max. möglichen Busteilnehmer um 31
  • Schutz vor Störspitzen durch galvanische Trennung zwischen Eingangs-, Ausgangskreis und Stromversorgung

 

Varianten des DI-1DL


TypVersorgungsspannung USArt.-Nr.
DI-1DLAC 85…260 V, 50…60 HzB95012047

Downloads für DI-1DL

Kategorie

Sprache

Kategorie Produkt Sprache Datum Größe Download