Isolationswiderstände prüfen, messen und überwachen

Isolationswiderstand: Prüfen - messen - überwachen

Der Isolationswiderstand hat für die Verhütung von Sach- und Personenschäden und für die Betriebssicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln eine besondere Bedeutung. Zum einen ist er die Basis für den Personen- und Anlagenschutz, zum anderen dient er gleichzeitig als wichtiger Indikator für den Qualitätszustand einer elektrischen Installation. Abhängig vom Lebenszyklus einer Anlage oder eines Gerätes ist der Isolationswiderstand zu prüfen, zu messen oder auch zu überwachen.

Isolationsüberwachung ist nicht gleich Isolationsmessung und umgekehrt. Abhängig von dem jeweiligen Abschnitt im Lebenszyklus einer Anlage oder eines Betriebsmittels sind diese unterschiedlich anzuwenden. Insgesamt ist jedoch dabei wichtig, dass durch eine präventive Schadensprophylaxe ein Ausfall oder eine Gefährdung von Personen und Sachwerten vermieden wird.