Warum Differenzstromüberwachung?

Informationsvorsprung – ein wichtiger Erfolgsfaktor

Eine umfassende Betriebsbereitschaft rund um die Uhr, permanenter Wettbewerbs- und hoher Kostendruck erfordern ein Höchstmaß an elektrischer Sicherheit in der Stromversorgung von Industrie-, Zweck- und Wohngebäuden. Mit der permanenten Überwachung sicherheitsrelevanter Stromkreise auf Fehler-, Differenz- und Betriebsströme sowie vagabundierende Ströme werden sich anbahnende kritische Betriebszustände frühzeitig erkannt. Mögliche Personengefährdungen, Brand- und Sachschäden sowie EMV-Störungen können somit vermieden werden.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Präventive elektrische Sicherheit für Mensch und Maschine
  • Hochverfügbarkeit der Stromversorgungen
  • Reduzierung von EMV-Störungen
  • Zeit- und kostenoptimierte Instandhaltung
  • Deutliche Senkung der Betriebs- und Kostenrisiken
  • Einsparpotential bei der wiederkehrenden Prüfung nach DGUV Vorschrift 3
Informationsvorsprung

Informationsvorsprung im geerdeten System