UEFA Euro 2008TM: Licht an und Vorhang auf!

Um eine unterbrechungsfreie Stromversorgung der Beleuchtungsanlagen auch im Fehlerfall zu gewährleisten, setzen Stadionbetreiber auf Überwachungstechnik von BENDER.

Das im September 2007 fertig gestellte Wörthersee-Stadion in Klagenfurt (Kärnten), das 32.000 Plätze fasst, wurde bei der Europmeisterschaft 2008 für Vorrundenspiele genutzt, u. a. unter Beteiligung der deutschen, polnischen und kroatischen Nationalmannschaft. Michel Platini, Präsident des europäischen Fußballverbandes UEFA, zeigte sich bei der Begehung begeistert von der Architektur des Klagenfurter Stadions. Aber auch die Technik der hochmodernen Arena hat es in sich.