Informationsdienstag zum TN-S-/TT-System #8

|   #information tuesday

RCM-Technik, ein Robotiklabor und Bier - eine interessante Kombination

RCM-Technik, ein Robotiklabor und Bier - eine interessante Kombination

Unser weiteres Anwendungsbeispiel für Differenzstromüberwachung führt uns in das Robotiklabor der Hochschule Amberg-Weiden. Im Labor werden regelmäßig Versuche und Veranstaltungen rund die Programmierung und Automatisierung von Industrie-Robotern durchgeführt. Thema unter anderem war zum Beispiel der koordinativ komplexe Vorgang beim Einschenken von Bier. Häufig, zufällig auftretende Abschaltungen im Robotiklabor gefährdeten den reibungslosen Ablauf der Versuche – deswegen setzt die Hochschule Amberg-Weiden nun auf Differenzstromüberwachung.

Hier lesen Sie den vollständigen Artikel. 

Alles zum TN-S-/TT-System finden Sie hier.

Zurück
Kampagnengrafik RCM-Technik im Robotiklabor