en
ePush

A future-proof charging station


ePush
Im Verbund mehrerer Ladestationen untereinander oder in Abstimmung mit dem Home Energy Management System (HEMS) und dem Energy Management System (EMS) stellt das integrierte Dynamische Lastmanagement (DLM) die maximal verfügbare Leistung dem jeweiligen Fahrzeug zur Verfügung und vermeidet Schieflast.
Die Freigabe des Ladeprozesses erfolgt mittels Open Charge Point Protocol (OCPP) vom Backendsystem.
OCPP ist ein universelles Anwendungsprotokoll, das eine standardisierte Kommunikation zwischen Ladestation und einem zentralen Backend/ Managementsystem ermöglicht.
Die Bidirektionale Kommunikation mit dem Standard ISO 15118 stellt den sicheren Austausch von Daten zwischen Fahrzeug und Ladestation sicher und ermöglicht damit eine intelligente, automatisierte Steuerung des Ladevorgangs.
Mess- und eichrechtskonforme Abrechnung von Energie in kWh über das Backend.
Regelmäßige (z. B. quartalsweise) Updates garantieren, dass die Ladesäule immer über die neusten Funktionen verfügt und den aktuellen Normen entspricht.
  • operates economically thanks to intelligent load management
  • supports bidirectional communication with the vehicle according to ISO15118
  • can be updated
  • meets the requirements of the measurement and calibration law provided that power consumption is invoiced in kWh


Our checklist gives you an overview of the requirements of a sustainable charging station.

play again

Bender Charge Controller


CC612

Bender charge controllers provide the technical basis for setting up a future-proof charging station/wallbox.

Our expert package gives you an overview of the requirements placed on a future-proof charging station.

Downloads:

Datasheet CC612 EV charge controller

Charging stations compliant with German calibration law from our partner ebee


Charging station

On 30 April 2019, our partner ebee smart technologies GmbH in Berlin received the type examination certificate for its charging point "Berlin" from the Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB, National Metrology Institute of Germany). As of now, ebee starts with the delivery of charging systems conforming to German calibration law. Existing charging points can also be converted to kWh-accurate billing in compliance with German calibration law.

Downloads ePush:

Checkliste über die Anforderungen einer zukunftsfähigen Ladesäule
Der Technische Leitfaden Ladeinfrastruktur Elektromobilität
Fachbeitrag: Parken und gleichzeitig tanken
Fachbeitrag: Erste eichrechtskonforme Ausführung von ebee-Ladepunkten
Fachbeitrag: Die Laterne kommt
Datenblatt: CC612 Laderegler
Datasheet: CC612 EV charge controller
Ausschreibungstext: CC612
Zukunftssichere Ladepunkte von ebee
Ausschreibungstext (kurz): ebee Ladepunkte
Ausschreibungstext (lang): ebee Ladepunkte
Flyer: Eichrecht
Fachbuch: Elektrische Sicherheit in der Elektromobilität
Checkliste für die zukunftsfähige Ladestation/Wallbox