Kompaktes Isolationsüberwachungsgerät ISOMETER® isoEV425 mit AGH420

|   Product information

Die ISOMETER® der kompakten Geräteserie isoEV425 mit dem dazugehörigen Ankoppelgeräten AGH420 überwachen die Isolationswiderstände des ungeerdeten Systems.

Gleichspannungs-Ladepunkte in der Elektromobilität sind als ungeerdete Stromversorgungssysteme (IT-Systeme) aufgebaut. Die ISOMETER® der kompakten Geräteserie isoEV425 mit dem dazugehörigen Ankoppelgeräten AGH420 überwachen die Isolationswiderstände des genannten Systems und entsprechen der Gerätenorm IEC 61557-8. Der aktuelle Isolationswiderstand wird auf einem LC-Display angezeigt.

Das isoEV425 ist ein Isolationsüberwachungsgerät für DC-Ladestationen (Mode 4 nach IEC 61851-23:2014) zur Ladung von Elektrofahrzeugen. Beim Ladevorgang übernimmt die Ladestation die elektrische Sicherheit sowohl der Ladestation als auch die des angekoppelten Fahrzeuges. Das ISOMETER® im Fahrzeug wird hier üblicherweise deaktiviert.

Durch das aktive AMP-Messverfahren kann die Gleichspannungsseite in der Ladestation bis hin zum Motor mit AC 0…690 V überwacht werden, sofern alle Komponenten im System galvanisch verbunden sind. Auftretende Isolationsfehler werden über die integrierten Relais, die Alarm-LEDs sowie über die RS-485-Schnittstelle gemeldet. Dabei wird zwischen einem werksseitig eingestellten Vorwarnwert von 500 kΩ und einer Hauptwarnung von 100 kΩ unterschieden.

isoEV425 wird als Paket mit dem dazugehörenden Ankoppelgerät geliefert. Die Verbindung erfolgt mit vier Leitern zwischen ISOMETER® und Ankoppelgerät. Durch die vom überwachenden Netz getrennte Versorgungsspannung ist eine Überwachung des spannungslosen IT-Systems bis DC 1000 V und AC 690 V möglich.

Nutzen für den Anwender:

Die kompakten Bauformen ermöglichen eine flexible und kostengünstige Einrichtung zur Isolationsüberwachung zu realisieren. Im praktischen Betrieb bedeutet dies:

  • Auftretende Isolationsfehler werden zuverlässig und normgerecht gemeldet.
  • Platzsparende Ausführung im 2-Modul-Gehäuse (36 mm) plus Ankopplung im 2-Modul-Gehäuse.
  • Beide Geräte können an unterschiedlichen Positionen im Schaltschrank oder in verschiedenen Schaltschränken montiert werden, die Verbindung erfolgt über vier Leitungen.
  • Direkte Anzeige des Isolationswiderstandes auf dem LC-Display.
  • Integrierte Alarmrelais.
  • RS-485-Schnittstelle zur Datenübertragung.
Zurück
Kompaktes Isolationsüberwachungsgerät ISOMETER® isoEV425 mit AGH420