Instandhaltung ist planbar

|   Press releases

Vortrag am 27. November 2018 auf der Messe SPS IPC Drives in Nürnberg

Dipl.-Ing. Helmut Muhm der Bender GmbH & Co. KG referiert am Dienstag, den 27. November 2018 auf der SPS IPC Drives zu dem Thema „Instandhaltung ist planbar durch permanente Messung und Überwachung aller angeschlossenen elektrischen Betriebsmittel/Wiederholungsprüfung ohne Abschalten (DGUV Vorschrift 3)“.
Die Veranstaltung findet von 16:00 bis 16:20 Uhr im Forum VDMA in Halle 5 statt.

Der sichere Betrieb aller elektrischen Anlagen und Betriebsmittel ist nur dann zuverlässig und korrekt möglich, wenn der ordnungsgemäße Zustand auf Dauer sichergestellt ist. Das regelmäßige Prüfen und Überwachen von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln ist zeit- und kostenaufwändig. Viele Anlagen dürfen zudem nicht abgeschaltet werden, da sie ständig verfügbar sein müssen. Eine zeit- und kostensparende Alternative stellt die kontinuierliche Messung und permanente Überwachung aller angeschlossenen elektrischen Betriebsmittel sowie Anlagen dar. Mögliche Fehler werden sofort erkannt, kostenintensive und ungeplante Anlagenstilstände werden vermieden, die Instandhaltung optimiert und planbar.

Zurück
Instandhaltung ist planbar