Erneute Auslandsexpansion - Eröffnung Bender China

|   Pressemitteilungen

Am 5. November 2015 wurde die neue Tochtergesellschaft der Bender GmbH & Co. KG in China eröffnet.

Erneute Auslandsexpansion - Eröffnung Bender China

 

Am 5. November 2015 wurde die neue Tochtergesellschaft der Bender GmbH & Co. KG in China eröffnet.

 

Die Aktivitäten des Unternehmens in China begannen bereits 1995 in Peking mit einem Messebesuch. Im Jahr 1999 wurde die erste Repräsentanz in Shanghai gegründet. Die ersten Kunden kamen aus dem Schiffbau. Später folgten Kunden aus den unterschiedlichsten Industriezweigen sowie aus dem Bereich der Krankenhaustechnik. Über die Jahre hin konnte das Geschäft in China so gesteigert werden, dass die Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft, einer sogenannten „Wholly Foreign Owned Enterprise (WFOE), erforderlich wurde. Als Geschäftsführer wurde Jackio Pan eingesetzt.

Die Größe des Landes mit mehr als einer Milliarde Menschen, der steigende Lebensstandard und die immensen Investitionen machen China neben den USA für Bender zum wichtigsten Auslandsmarkt. Um den zukünftigen Herausforderungen und den Bedürfnissen der chinesischen Kunden besser gerecht zu werden, wurde ein neues Gebäude im strategisch gut gelegenen Guangling Industriepark (GIP) bei Yangzhou bezogen. Dieses verfügt über ausreichend Büro- und Fertigungsfläche, um dort neben den vertrieblichen Aktivitäten auch Lösungen für die Kunden zu kreieren und bei Bedarf vor Ort zu bauen und zu testen. Darüber hinaus ist geplant, zukünftig weitere Mitarbeiter an strategisch wichtigen Orten in China einzustellen.

Zur Eröffnungsfeier kamen neben dem Bürgermeister von Guangling, Wang Feng, und dem Direktor des Industrieparks, Xia Yuanbiao, auch die Geschäftsführer und Technischen Geschäftsführer diverser Partnerunternehmen von Bender in China. Insbesondere konnten viele Vertreter aus Krankenhäusern, dem Schiffsbau, aus Kraftwerken und vielen anderen Industriezweigen begrüßt werden. Im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung schloss sich eine Schulung mit den Schwerpunkten Isolationsüberwachung und Differenzstromtechnik an.

Somit steht ein engmaschiges Netz aus Vertriebsbüros und Vertretungen im In- und Ausland im permanenten Dialog mit den Kunden. Dies garantiert eine kompetente Beratung, zuverlässige Belieferung und einen perfekten Service – weltweit. Neben den zahlreichen Tochterunternehmen und Vertretungen in Europa, Asien, Afrika, Amerika und Australien ist Bender China die 13. Auslandstochtergesellschaft.

Das im hessischen Grünberg beheimatete Familienunternehmen wird in der dritten Generation geführt und beschäftigt weltweit 700 Mitarbeiter. Geforscht, entwickelt und produziert wird an zwei deutschen Standorten, für die Distribution der Produkte und Lösungen in rund 80 Länder sorgen internationale Tochterunternehmen und Vertriebsniederlassungen.

Zurück
Bender_China_Offizielle_Eröffnung