Bender unter den 15 innovativsten Mittelständlern Deutschlands

|   Pressemitteilungen

Die Bender GmbH & Co. KG aus dem hessischen Grünberg zählt nach einer aktuellen Studie der Wirtschaftswoche (WiWo, Ausgabe 42, 09.10.15) zu den innovativsten Unternehmen der deutschen Wirtschaft.

Bender unter den 15 innovativsten Mittelständlern Deutschlands

 

Die Bender GmbH & Co. KG aus dem hessischen Grünberg zählt nach einer aktuellen Studie der Wirtschaftswoche (WiWo, Ausgabe 42, 09.10.15) zu den innovativsten Unternehmen der deutschen Wirtschaft. Der Markt- und Technologieführer im Bereich Elektrotechnik rangiert mit Platz 15 im oberen Drittel der 50 innovativsten Mittelständler.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere innovativen Produkte branchenübergreifend wahrgenommen werden. In der Tat haben wir in den letzten Jahren einige renommierte Preise gewonnen, zuletzt den eCarTech Award für eine Lösung in Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Die aktuelle Studie motiviert uns, unseren Weg weiter zu gehen“, kommentiert Dr. Dirk Pieler, CEO der Bender Group.

Insgesamt untersuchte die Munich Strategy Group (MSG) im Auftrag der Wirtschaftswoche branchenübergreifend mehr als 3.300 Mittelständler, deren Umsatz zwischen zehn Millionen und einer Milliarde Euro liegt. Datengrundlage bildeten öffentlich zugängliche Leistungsdaten, Jahresabschlüsse, Unternehmenspräsentationen sowie Experteninterviews. „Ein innovatives Unternehmen zeichnet sich dadurch aus, dass es mehr als 25 Prozent seines Umsatzes mit Produkten macht, die erst in den vergangenen vier Jahren entstanden sind“, sagt MSG-Gründer und Studienleiter Sebastian Theopold.

Zurück
Bender-Produktion