Seminar-Ankündigung: Elektrische Sicherheit im Krankenhaus

|   General news

Die Fachtagung „Zuverlässige Stromversorgung für den OP- und Intensivbereich“ findet am 13. und 14. Februar 2019 beim TÜV Süd statt.

Zuverlässige Stromversorgung für den OP- und Intensivbereich ist ein Muss für  jedes Krankenhaus.

Rund um dieses Thema bietet der TÜV Süd in Zusammenarbeit mit der Bender GmbH & Co. KG im Februar 2019 eine zweitägige Veranstaltung in München an.

Eine sichere, zuverlässige und effiziente Stromversorgung ist eine wesentliche Grundvoraussetzung für einen reibungslosen und wirtschaftlichen Betrieb in medizinischen Bereichen. Gleichzeitig muss die Stromversorgung für diese Bereiche der dafür zuständigen Norm entsprechen.

Die Tagung richtet sich an die technischen Leiter sowie Elektrofachkräfte in Krankenhäusern und Kliniken, Verantwortliche für die Krankenhausbetriebstechnik sowie an Planer und Medizinprodukte-Hersteller.

Dabei werden sicherheitstechnische und regulatorische Fragestellungen rund um die ungeerdete Stromversorgung (IT-System) in Krankenhäusern und ambulanten OP-Zentren thematisiert. Betreiber, Planer und Hersteller sowie die TÜV Süd-Experten stellen Ihnen praxiserprobte Konzepte vor.

Die Fachtagung „Zuverlässige Stromversorgung für den OP- und Intensivbereich“  findet am 13. und 14. Februar 2019 statt. Veranstaltungsort ist der TÜV Süd, Vortragssaal Chiemsee in  der Westendstraße 199 in 80686 München.

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung, das Tagungsprogramm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter https://www.tuev-sued.de/akademie-de/congress/netztechnik-funktionale-sicherheit/stromversorgung-op-intensiv-1

Sichern Sie sich Ihren Platz auf der Fachtagung. Für weitere Fragen steht Ihnen das Team der TÜV Süd Akademie jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt: TÜV SÜD Akademie GmbH
Tagungen und Kongresse
Nicole Hall
Tel.: +49 (89) 5791-2738, Fax: +49 (89) 5791-2468
Mail: congress@tuev-sued.de

Zurück
TÜV Süd Seminar Krankenhaus