Neue Stiftungsprofessur Industrie 4.0/Digitalisierung“ an THM Gießen

|   General news

Bender gehört zu den acht Unternehmen aus der Region Mittelhessen, die die neu eingerichtete Stiftungsprofessur „Industrie 4.0/Digitalisierung“ an der THM Gießen/Friedberg finanzieren.

Bender ist einer der Stifter

Bender gehört zu den acht Unternehmen aus der Region Mittelhessen, die die neu eingerichtete Stiftungsprofessur „Industrie 4.0/Digitalisierung“ an der THM Gießen/Friedberg finanzieren.

Für die im Gießener Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaft und Informatik angesiedelte Stelle mit samt Ausstattung, kommen für die nächsten fünf Jahre acht Stifter aus dem heimischen Raum auf. Danach übernimmt die THM die Professur in eigener Regie. Der bereits gegründete Berufungsausschuss bereitet eine Stellenausschreibung vor, um die Professur spätestens zum Jahreswechsel besetzen zu können.

Neben Bender gehören Carl Cloos Schweißtechnik (Haiger), Elkamet Kunststofftechnik (Biedenkopf), Pfeiffer Vaccum (Asslar), Rittal (Herborn), Roth Industries (Dautphetal), Schneider (Fronhausen) und die Schunk Group (Heuchelheim) zu den Stiftern.

Zurück
News