Bender CEO Markus Schyboll blickt auf erfolgreiche China-Reise mit Kanzlerin Merkel

|   General news

Die mittlerweile zwölfte China-Reise der Kanzlerin ist mit einem Besuch der Millionenstadt Wuhan zu Ende gegangen.

Die mittlerweile zwölfte China-Reise der Kanzlerin ist mit einem Besuch der Millionenstadt Wuhan zu Ende gegangen

Markus Schyboll, Chief Executive Officer (CEO) der Bender GmbH & Co. KG, sieht den Besuch in China als erfolgreichen Meilenstein für das Unternehmen: „Bender als strategischer Partner bietet mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen für alle Bereiche der sicheren Stromversorgung ein hohes Potential an Möglichkeiten zur Entwicklung des nationalen Gesundheitswesen und zur Erschließung der industriellen Infrastruktur“.

Bei einer Unterzeichnungszeremonie wurden in Peking elf Abkommen unterzeichnet. Darunter sind Vereinbarungen in den Bereichen der Luftfahrttechnik und der Schifffahrt, der Elektromobilität und der Energie, der Versicherung, der digitalen Bildung und der Finanzierung. Außerdem wurden Abkommen zum vernetzten Fahren und der Vermeidung und Verwertung von Müll geschlossen.

Bender CEO Markus Schyboll blickt auf erfolgreiche China-Reise mit Kanzlerin Merkel

Bild: © Bundesregierung / Kugler

Zurück
Bender CEO Markus Schyboll blickt auf erfolgreiche China-Reise mit Kanzlerin Merkel