de
Im Bereich eMobility ist ab sofort eine Stelle als

Hardwareentwickler/-in Charging

zu besetzen.

 

Ihre Aufgabe:

  • Entwicklung, Test und Fehlerbehebung von Hardwarekomponenten im Bereich eMobility für Ladeinfrastruktur und Infrastruktursensoren
  • Bearbeitung von Kundenanfragen und Änderungswünschen
  • Erarbeitung von Messvorgaben sowie Ausstellung und Darstellung der Messergebnisse
  • Prüfung der Layout-Voraussetzungen auf Vollständigkeit und Datenkompatibilität
  • Erstellung von Anforderungsprofilen und Pflichtenheften sowie weiterer entwicklungsbegleitender Unterlagen
  • Änderung und Dokumentation von Leiterplatten und Schaltungen sowie von Leiterplattenlayouts und Durchführung von Qualitätschecks
  • Durchführung von Tests an Schaltungen und Leiterplatten
  • Verwaltung des Änderungsmanagements von Hardwaresubsystemen und -komponenten unter Verwendung der DV-Systeme
  • Durchführung und Teilnahme an Reviews
  • Unterstützung anderer Fachbereiche bei der Anwendung von standardisierten und kundenspezifischen Komponenten und Modulen
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder vergleichbares
  • Mehr als drei Jahre Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich
  • Kenntnisse der Funktionalen Sicherheit und von EMV
  • Gute Kenntnisse in der Normenarbeit
  • Gute Kenntnisse von MS Office sowie Grundkenntnisse von CAD
  • Gute Englischkenntnisse
  • Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Aufrichtigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein
 

Wir bieten Ihnen neben flexiblen Arbeitszeiten durch unser Gleitzeitmodell diverse attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und vergünstigte Mahlzeiten in unserem Betriebsrestaurant. Wir fördern junge Familien und unterstützen Sie auch gerne bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung durch regelmäßige Weiterbildungen.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal. Bitte beziehen Sie sich dabei auf die Kennziffer B-18-92 und nennen Sie auch Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin.

Fachliche Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Mario Lehr unter der Rufnummer 06401/807-328. Bei Fragen zum Bewerberverfahren wenden Sie sich bitte an Theresa Greif (-1175).

Sollten Sie trotzdem die klassische Postbewerbung wählen, senden Sie uns bitte ausschließlich Kopien Ihrer Dokumente ohne Mappen zu, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerberverfahrens vernichtet.


Bender GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Londorfer Straße 65
35305 Grünberg
Germany
Tel.: + 49 6401 807-0
Fax: + 49 6401 807-159
Hier finden Sie unser Online-Karriereportal.