de
CC612 Laderegler

CC612 Laderegler

  • Ermöglicht den Aufbau eichrechtskonformer Ladeinfrastruktur mit EMH-Zähler und Transparenzsoftware
  • Integriertes dynamisches Lastmanagement (DLM)
  • Eichrechtskonforme Funktion ab SW-Version 4.50
  • Integrierte PLC-Kommunikation (ISO 15118)
  • Smart-Grid-fähig durch OCPP-Übertragung und integriertem 4G Modem
  • Integrierte 6mA DC-Fehlerstromerkennung/-Monitoring ermöglicht Einsatz von RCD Typ A, kein RCD Typ B notwendig
  • Stetige Weiterentwicklung und Software-Updates

Smarter Ladecontroller - Build your own charging station

Als Herzstück einer jeden intelligenten Ladestation kommuniziert der Laderegler mit dem Fahrzeug und dem angeschlossenen Backend, er überwacht die interne Hardware des Ladesystems, die Nutzerschnittstellen sowie die Ladedose und das Ladekabel.

Die integrierte PLC-Kommunikation nach ISO15118 zur Umsetzung von Plug&Charge, bi-direktionaler Kommunikation mit dem Fahrzeug sowie der intelligenten Anbindung an Energie-Management-Systeme (EMS) sind weitere innovative Bestandteile des Ladereglers.

Ein eigens entwickeltes und in den Controller integriertes Dynamic-Load-Management (eDLM-Software) ermöglicht ein Lastmanagement mit bis zu 250 Ladepunkten innerhalb eines lokalen eDLM-Netzes, wobei die gesamte zur Verfügung stehende Energie hochdynamisch und effektiv unter Nutzung verschiedener Profile verteilt wird.

Der Laderegler ist kompatibel mit OCPP 1.5 und OCPP 1.6. Integrationserprobungen mit diversen Backend-Implementierungen von Anbietern wie u.a. Vattenfall, Bosch, NTT und DRIIVZ wurden erfolgreich durchgeführt, auch die Interoperabilität mit den gängigen Roaming Plattformen wie z.B. Plugsurfing und Hubject ist sichergestellt.

Der Laderegler unterstützt die Mobilfunkstandards 2.5G Edge und 4G UMTS, eine SIM-Karte wird benötigt. Online-Service-Einsätze zur Identifikation von Fehlern sind ebenso möglich wie eine lokale Verwaltung vor Ort über die USB-Schnittstellen, wobei die Updates sowie Konfigurationseinstellungen auch über einen Service-USB-Stick eingespielt und dupliziert werden können.

Die technische Basis für eichrechtskonforme Abrechnungsmöglichkeiten wird über die Kombination des Ladereglers CC612 mit EMH Zähler und Transparenzsoftware erwirkt.

Durch die innovative Technik resultiert ein Höchstmaß an Verfügbarkeit sowie Sicherheit für das Ladesystem und das zu ladende Fahrzeug. Indem der Controller nicht erst auf kritische Gleichfehlerströme reagiert, sondern schon auf kleine Differenzströme, welche auf Verschlechterungen hindeuten frühzeitig erkennt, meldet und bewusst den Ladevorgang, noch vor Auslösen des RCDs beendet.

Die Interaktion mit dem Benutzer wird durch als Zubehör erhältliche RFID-Module vereinfacht, die einen RFID-Kartenleser sowie LEDs beinhalten. Im Offline-Betrieb kann der Laderegler entweder den Ladevorgang ohne Autorisierung erlauben oder er kann den Benutzer auf RFID-Basis und einer lokalen „Whitelist“ zum Laden berechtigen.

  • Merkmale
  • Anwendungen
  • Zubehör
  • Bestellangaben
  • Downloads
  • Laderegler gem. IEC 61851-1 (Ladebetriebsart 3)
  • Ermöglicht eichrechtskonforme Ladeinfrastruktur mit EMH Zähler und Transparenzsoftware
  • Stetige Weiterentwicklung und quartalsweise Software Updates
  • Schnittstellen zur Anbindung an Energie Management Systeme (EMS, HEMS)
  • Master- und Slave-Betrieb konfigurierbar, gemeinsame Nutzung 4G Modem
  • OCPP 1.5 und OCPP 1.6 kompatibel mit JSON, SOAP und Binäre Implementierung
  • Dynamisches Lastmanagement (DLM) oder Peergroup-Mechanismus, durch das ein eingestellter Laststrom zwischen einer Gruppe von Ladereglern intelligent geregelt wird
  • Lastmanagement im Verbund mit bis zu 250 Ladecontrollern, hochdynamisch und effektiv unter Nutzung verschiedener Profile
  • ISO/IEC-15118-Powerline-Communication (PLC) für Plug & Charge, Verbrauchermanagementsysteme und bi-direktionaler Fahrzeugkommunikation (Optional)
  • Lediglich externes RCD Typ A benötigt, kein RCD Typ B
  • Kontinuierliches Monitoring von AC- und DC- Fehlerströmen
  • Für Einphasen- oder Dreiphasensystem bis zu 80 A, typ. 3,6 … 22kW Ladestationen / Wallboxen
  • Smart-Grid-fähig durch standardmäßige OCPP-Funktion
  • Unterstützt dank integriertem 4G-Modem in allen Datengateways mit 4G-Modem die Mobilfunkstandards 4G (LTE), 3G (UMTS) and 2G (GSM)
  • Interaktion mit dem Benutzer durch als Zubehör erhältliche RFID-Module
  • Zwei USB-Schnittstellen:
    – CONFIG zur lokalen Konfiguration
    – Die andere ist ein Erweiterungsport für Peripherie-USB-Geräte (Ethernet/WLAN-Heimanwendungen)
    – Master/Slave-Hardwarekonfiguration
  • Control Pilot- und Proximity Pilot-Signal-Management
  • Universal-Ladestecker-Steuerung (Unterstützung für verschiedene Steckdosenhersteller)
  • Konfigurierbare Unterstützung für eine zusätzliche Haushaltssteckdose
  • Anschließbar an eHZ- oder Modbus-Zähler sowie an Zähler mit S0-Schnittstelle
  • Nutzerschnittstellen-Modul für kundenspezifische Anwendungen
  • Konfigurierbare 3-Kanal-Erweiterungsschnittstelle für den Eingang/Ausgang für zusätzliche Funktionen
  • Interne Temperatursensoren zur Optimierung von Ladeleistung und Vermeidung von Überhitzung
  • Konfiguration lokal oder per Fernzugriff
  • Ladestationen für Elektrofahrzeuge, Wallboxen oder für Ladepunkte an Straßenleuchten

 

Optionales Zubehör für CC612 Laderegler


BezeichnungArt.-Nr.
RFID110-L1 mit RJ45-Kabel (Länge 500 mm)B94060110
RFID114 mit RJ45-Kabel (Länge 500 mm)B94060114
Messstromwandler* W15BS (Kabellänge 1500 mm)B98080065
Messstromwandler* W15BS-02 (Kabellänge 180 mm)B98080067
Messstromwandler* W15BS-03 (Kabellänge 320 mm)B98080068
DPM2x16FP (Display-Modul)B94060120
* Der Messstromwandler hat einen Innendurchmesser von 15 mm.

Varianten des CC612 Laderegler


TypenbezeichnungModemZählerRDC-MD*PLC** HardwareBenutzer-
schnitt-
stelle
LEDs Art.-Nr.
CC612-1M4PR4GeHZ-, S0-SchnittstelleXXXReady, Alarm, PLCB94060011
CC612-2M4PR4GModbus, S0-SchnittstelleXXXReady, Alarm, PLCB94060013
CC612-2M4R4GModbus, S0-SchnittstelleX--XReady, AlarmB94060015
CC612-1S0PR--eHZ-, S0-SchnittstelleXXXReady, Alarm, PLCB94060005
CC612-2S0PR--Modbus, S0-SchnittstelleXXXReady, Alarm, PLCB94060007
CC612-2S0R--Modbus, S0-SchnittstelleX--XReady, AlarmB94060010
*Der Laderegler funktioniert nur zusammen mit dem Messstromwandler (muss separat bestellt werden). Es sind verschiedene Kabellängen verfügbar.
** Optional und aktiviert durch ein Softwareupdate

Downloads für CC612 Laderegler

Kategorie

Sprache

Kategorie Produkt Sprache Datum Größe Download