de
CTBC17

CTBC17

Es stehen eine Variante zur stehenden Leiterplattenmontage und eine Variante zum Kabelanschluss zur Verfügung. Die Verbindung der Kabelvariante zu den Auswertegeräten (z. B. CC612, CC613,  RCMB4xx) erfolgt über eine sechsadrige Leitung. Für die Leiter­platten­variante stehen die Auswertegeräte RCMB104 und RDC104 zur Verfügung.

Die Messstromwandler können in allen geerdeten und ungeerdeten DC, AC, und 3(N)AC-Systemen eingesetzt werden.

Die Messstromwandler verfügen zur Vermeidung von Störbeeinflussung durch externe magnetischer Felder über eine integrierte Magnetfeld-Abschirmung.

 

Erforderliches Zubehör für die folgenden Produkte:

  • Merkmale
  • Bestellangaben
  • Downloads
  • Geeignet zur allstromsensitiven Differenzstrommessung nach IEC62752 und IEC 60755
  • Geeignet zur DC-Fehlerstrom­überwachung zum Schutz von RCDs Typ A in Zusammen­hang mit den aufgeführten Auswerte­geräten
  • Abschirmung zur Vermeidung von Störbeeinflussung verursacht durch hohe Lastströme und externe magnetische Feldern
  • Leiterplattenmontage
  • Anschlussleitungsadapter für Direktmontage
  • Einsetzbar in Anwendungen:
    - IEC 62020,
    - IEC 62752,
    - IEC 61851-1,
    - IEC 62955,
    - UL2231

Varianten des CTBC17


SensorAusführungArt.-Nr.
CTBC17P-03PCB MontageB98080070


TypKabel inkl. Clipgehäuse
Anschlußlänge (mm)
Art.-Nr.
CTBC17-Kabel14701470 ±30B98080542
CTBC17-Kabel325325 ±25B98080541
CTBC17-Kabel180180 ±25B98080540

Downloads für CTBC17

Kategorie

Sprache

Kategorie Produkt Sprache Größe Download