de
75 Jahre Bender-Technik

75 Jahre im Dienst der elektrischen Sicherheit
UNIMET®-Sicherheitstester seit über 40 Jahren bewährt

Prüfen Sie Ihre medizinischen elektrischen Geräte rechtssicher?

1946 gründete Walther Hans Bender ein kleines Ingenieurbüro in Grünberg, nachdem er in den 30er-Jahren den weltweit ersten Isolationsmonitor erfunden hatte und patentiert ließ. In den folgenden Jahrzehnten wuchs das Unternehmen stetig. Dank der ersten Entwicklung eines serienreifen elektronischen Isolationsüberwachungsgerätes im Jahr 1968 konnte man auch dem immer größer werdenden Sicherheitsbedarf in Krankenhäusern gerecht werden. Zwölf Jahre später begann schließlich die Erfolgsgeschichte der Bender-Sicherheitstester. Heute nutzen weltweit tausende Anwender das aktuelle Modell, den Sicherheitstester UNIMET® 810ST, in der Medizintechnik.

Dieser ermöglicht ein einfaches und komfortables Prüfen nach aktuellen Normen wie:

  • IEC 60601-1:2013
  • IEC 62353:2014
  • DIN EN 62353 (VDE 0751-1):2015-10
  • DIN VDE 0701-0702:2008-06

Highlights wie vorgefertigte Prüfvorschriften nach Herstellerangabe, Schutzleitermessungen mit aktiver Prüfspitze sowie eine übersichtliche Prüfterminverwaltung und Mandantenfähigkeit begeistern bereits namhafte Kunden.

Profitieren Sie von unserem „Rundum-Sorglospaket“ zum 75-jährigen Firmen-Jubiläum:

Unser Angebot gültig für das gesamte Jubiläumsjahr 2021:
Sie zahlen nur 75 % vom Listenpreis!