Produktuebersicht-Differenzstrom

2 RCMA/RCMB CTAC… WR…S WS… CTUB100 CTUB100 CTAC… WR…S WS… WF… K1 K2 K3 K4 K5 K6 ON/COM 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 x1 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 x10 A B +- Typ A Typ B Typ A Typ B Anwendung RCM/RCMA/RCMB/RCMS Unterschiede – RCM, RCMA, RCMB, RCMS RCMs unterscheiden sich nach der Art, Frequenz und Kurven­ form der Ströme, die sie erfassen können: Baureihe RCM : Differenzstrom-Überwachungsgeräte Typ A nach IEC 60755 für die Überwachung von Wechselströmen (42…2000 Hz) und pulsierenden Gleichfehlerströmen. Baureihe RCMA, RCMB: Differenzstrom-Überwachungsgeräte Typ B nach IEC 60755 für die Überwachung von Wechselströmen, pulsierenden und glatten Gleichfehlerströmen (0…2000 Hz). Baureihe RCMS: Mehrkanaliges Differenzstrom-Überwach­ ungssystem Typ A und B nach IEC 60755 für die Überwachung von Wechselströmen, pulsierenden und glatten Gleichfehler­ strömen (0 (42)…2000 Hz).

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAyODYz