Monitor 2_19_de

2/2019 | MONITOR | 37 Retrofit des OP-Bereichs und der Kreißsäle Rotkreuzklinikum München | Frauenklinik Das gemeinnützige Rotkreuzklinikum München ist mit insgesamt 435 Betten ein wichtiges Münchner Klinikum der Schwerpunktversorgung. Seit der Eröffnung im Jahre 1892 ist es mittlerweile zu einem akademischen Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München mit mehr als 1.000 Mitarbeitern angewachsen. Es unterteilt sich in zwei Betriebsstandorte, die Rotkreuzklinik in der Nymphenburger Straße und die Frauenklinik in der Taxisstraße. Die Frauenklinik ist als Spezialklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe mit 145 Betten und jährlich etwa 3.800 Geburten die geburtenstärkste Frauenklinik Bayerns und eine der größten Geburtskliniken Deutschlands. TECHNIK & E INSATZ

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA2MTcz