Monitor 2_19_de

18 | MONITOR | 2/2019 NEUE PRODUKTE & INNOVAT IONEN SensorPRO Di fferenzstromüberwachungsgeräte CTBS25 und RCMB330 jedoch in der heutigen Zeit in nahezu jeder Anlage nicht-lineare Verbraucher anzutreffen sind und somit Gleichstromanteile im Differenzstrom ent- halten sein können, werden zunehmend allstrom- sensitive Differenzstrom -Überwachungssysteme ge- fordert. Aufgrund dieser Entwicklung und der stei- genden Bedeutung der Hochverfügbarkeit wer- den somit auch vermehrt teilbare allstromsensitive Wandler benötigt, die ohne ein Abschalten der Anlage installiert werden können und die Anlage sicher überwachen – auch bei vorhandenen Gleichfehlerströmen. Marktgerechte Lösungen für moderne Anwendungen Teilbare Messstromwandler Typ B Diese Systeme haben zumeist die Notwendigkeit zur Folge, in der Anlage sogenannte Messstromwandler zu installieren, wofür häufig die Zuleitung abgeklemmt werden muss, um sie durch den Wandler zu führen. In diesem Fall muss die Anlage zwangsläufig abgeschaltet werden, was bei hochver- fügbaren Bestandsanlagen eigentlich nicht möglich ist. Eine Lösung hierfür sind teilbare Messstromwandler, die bei Bender bereits seit vielen Jahren verfügbar sind, zumin- dest im Bereich der wechsel- und pulsstromsensitiven Messstromwandler. Bei diesen ist eine einfache nach- trägliche Montage in bestehende Anlagen möglich. Da Die Anforderungen an die Hochverfügbarkeit industrieller Systeme und Anlagen steigen. Damit gewinnt auch die Ausrüstung bestehender Applikationen mit Monitoring-Technologien zur Reduzierung der Down-Time, zum Beispiel durch eine Unterstützung der vorbeugenden Instandhaltung, immer mehr an Bedeutung. So auch eine Ausstattung mit Differenzstrom- systemen (RCMS), die außerdem zu einer Reduzierung der für die Isolationsprüfung im Sinne der DGUV Vorschrift 3 notwendigen Abschaltzeiten beitragen. Sensor PRO CTBS25 und RCMB330

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA2MTcz