Monitor_2_17_de

| MONITOR | 2/2017 24 Die größte Photovoltaik-Anlage in Lateinamerika „Amanecer Solar CAP” in Chile – mit Bender überwacht Die Atacama-Wüste, eine der trockensten Landschaften der Erde, erstreckt sich rund 1.200 km entlang der Pazifikküste Südamerikas. Dort gibt es Orte, an denen jahrzehntelang kein Regen registriert wurde. Dadurch bleiben große Bereiche der Küstenwüste völlig unbesiedelt. Nur die großen Bestände von Lithium, Kupfer, Silber, Gold und Platin führten zu Industrieansiedelungen, die die heutige Wirtschaftsgrundlage Chiles bilden. Der bedeutendste Produzent von Eisenerz und Pellets an der amerikanischen Pazifikküste und größter Stahlproduzent Chiles ist die CAP-Gruppe.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA2MTcz