Monitor_2_17_de

2/2017 | MONITOR | 15 versorgung von Operationssälen oder der Einsatz bei der Bahn, entsteht durch die zunehmende Bedeutung von Photovoltaik-Kraftwerken für die Stromversorgung von Ländern auch eine zunehmende Relevanz der funktionalen Sicherheit auch in solchen Anwendungen. Ein fehlerhaftes oder nicht funktionierendes Isolations- überwachungsgerät kann dazu führen, dass ein rie- siges Photovoltaik-Kraftwerk unbemerkt in einen kritischen Betriebszustand gerät. Das Starten eines Zentralwechselrichters auf einen vorhandenen Doppel- erdschluss führt erfahrungsgemäß zur Zerstörung des Zentralwechselrichters und somit auch zum Ausfall des gesamten Photovoltaik-Kraftwerks. Je größer der Beitrag großer PV-Felder im Gesamtstromangebot einer Region ist, desto kritischer ist der spontane Ausfall. Einsparungen beim Einsatz von nicht zuverlässigen Iso- lationsüberwachungsgeräten können hier teuer werden. „Einsparungen beim Einsatz von nicht zuverlässigen Isolationsüberwachungsgeräten können teuer werden.” Die Bender-Isolationsüberwa- chungsgeräte der Serie isoPV1685 für ungeerdete DC-Netze bis 1500 V in Photovoltaik-Anlagen erhielten ein Functional Safety Prüfzeichen von UL. Damit wird ihnen bescheinigt, dass sie den Anforderungen sowohl im Sinne des UL Listed-Prüfzeichens als auch im Hinblick auf ihre funktio- nale Sicherheit entsprechen. Dipl.-Ing. Dieter Hackl, T-MIS INFO Mehr dazu unter: https://www.bender.de/produkte/ isolationsueberwachung/ isometer_isopv1685rtuisopv1685p isopv1685pfr

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA2MTcz