Monitor_1_18

| MONITOR | 1/2018 26 NEUE PRODUKTE & INNOVAT IONEN Isolat ionsüberwachungsgerät ISOMETER® isoHR685 Früherkennung und Qualitätssicherung Einem plötzlichen Auftreten eines Isolationsfehlers kann schon sehr früh entgegengewirkt werden: Das isoHR685 misst Isolationswiderstände im Bereich bis zu 10 GΩ. Die Messwerte stehen im integrierten „isoGraph“ als Trendanzeige zur Verfügung. Diese grafische Darstellung des Isolationswiderstandes über die Zeit lässt frühzeitig einen Trend des Isolationsniveaus erkennen. Dabei stehen unterschied- liche Zeitskalierungen zur Verfügung. Dadurch wird es möglich, eine Anlagenwartung einzuleiten, lange bevor es zu einem Isolationsfehler kommt. Weiterhin bietet der „isoGraph“ die Möglichkeit, die Qualität der elektrischen Anlagenteile zu beurteilen. So kann beispielsweise beim Austausch von Geräten nachvoll- zogen werden, ob sich das Isolationsniveau verändert hat. Bereits bei der Installation der Anlage wird proto- kolliert, wie sich der Isolationswiderstand durch das Anschließen und Zuschalten neuer Komponenten verändert. Die Isolationsüberwachungsgeräte von Bender bieten Anlagenbetrei- bern eine zuverlässige elektrische Sicherheitstechnik, die zudem den Wartungsaufwand der Anlage deutlich reduziert und einen früh- zeitigen Trend des Isolationswider- standes liefern. Die weltweit be- währte ISOMETER®-Serie iso685 hat nun mit dem neuen isoHR685 leistungsfähigen Zuwachs bekom- men. Diese Gerätevariante ist in der Lage, Isolationswiderstände bis in den 10 GΩ-Bereich zu messen. Entscheidende Vorteile durch frühzeitiges Monitoring von Isolationswiderständen Den Trend frühzeitig erkennen

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA2MTcz